Clubrufzeichen

In Vorarlberg verwendete Clubrufzeichen

Für Veranstaltungen des ÖVSV Landesverbandes, für Clubstationen, Vereine und spezielle Aktivitäten wurden mehrere Club-Rufzeichen bei der Fernmeldebehörde beantragt.

 

OE9XGV: Die mobile Clubstation des ADL903 (OV Feldkirch) und ADL904 (OV Bludenz). Dieses Rufzeichen wird mit der fahrbaren Clubstation, einem Militär-Steyr 680, und an der Clubstation in Koblach verwendet.

 

OE9G: Das Contestrufzeichen der Clubstation OE9XGV. Dieses Rufzeichen wird ausschließlich zur Teilnahme an Funkwettbewerben mit Clubstation OE9XGV verwendet.

 

OE9XLV: Amateurfunkrufzeichen der Vorarlberger Landesregierung - Landeswarnzentrale. Dieses Rufzeichen ist für die Notfall- und Katastrophenkommunikation reserviert.

 

OE9XPI: Amateurfunkrufzeichen der IPA (International Police Association). Unter diesem Rufzeichen wird eine Packetradio-Mailbox betrieben. Das Rufzeichen wird aber auch zu speziellen Events aktiviert.

 

OE9XRK: Amateurfunkrufzeichen der Funkstation des Roten Kreuzes im Landesverband Feldkirch Runa. Hier wird ein Winlink Pactor RMS Gateway betrieben.

 

OE9XRV: Die Clubstation im Areal des Klosters Mehrerau, dient als Ausbildungsfunkstation. Die Clubstation wird auch von Funkamateuren verwendet, welche keine Möglichkeit haben eine Antennenanlage für Kurzwelle zu erreichten.

 

OE9R: Das Contestrufzeichen der Clubstation OE9XRV. Dieses Rufzeichen wird ausschließlich zur Teilnahme an Funkwettbewerben an der Station OE9XRV verwendet.

 

OE9XYI: Die Clubstation des Landesverbandes. Dieses Rufzeichen wird bei Veranstaltungen des ÖVSV Landesverband Vorarlberg benutzt und kann von allen Clubmitgliedern nach Rücksprache mit der Landesleitung verwendet werden.

 

OE9Y: Das Sonderrufzeichen des Landesverbandes. Dieses Rufzeichen wird ausschließlich zur Teilnahme an Funkwettbewerben durch die Clubstation OE9XYI verwendet.

 

 

Clubrufzeichen für spezielle UHF-, SHF-Aktivitäten

Für die Aktivitäten im Bereich der Ultra-Kurzwelle, UHF und SHF wurde vom Landesverband Vorarlberg ein eigenes Clubrufzeichen bei der Fernmeldebehörde gelöst.

 

OE9XXI: Ist das Clubrufzeichen des Landesverbandes Vorarlberg, welche vom verstorbenen Funkamateur Peter RIML - OE9PMJ bis zum Jahr 2004 vorwiegend für Erde-Mond-Erde-Funkverbindungen verwendet wurde. Das Rufzeichen OE9XXI wurde im Frühling 2008 abgemeldet.