OE9FRV-10 RX-Only iGate

APRS-iGate + Fill-In-Digi in Bürs bei Bludenz - OE9FRV-10

OE9MSI auf APRS.fi

Nach einigen ausgiebigen Testläufen wurde zu Jahresbeginn 2010 ein APRS-iGate mit dem Rufzeichen OE9FRV-10 in Bürs bei Bludenz(JN47VD) in Betrieb genommen.

 

Die iGate-Software nimmt die auf der Frequenz 144.800MHz empfangenen APRS-Signale(mittels eines TNC) aus dem Großraum Bludenz, des Montafons und des Klostertals auf, und leitet die APRS-Informationen ins Internet an das APRS-IS(Internet Service) weiter, welche dann wiederum auf Webseiten wie aprs.fi oder verschiedenen Apps am Smartphone eingesehen werden können.

 

Im Zuge des Umzugs von OE9XPT ins Montafon wurden auch am iGate OE9FRV-10 Änderungen vorgenommen. Neben einer automatischen RX-Only-iGate-Funktion läuft OE9FRV-10 wahlweise auch als Fill-In Digipeater, wenn die Station bemannt ist.

 

Verbindung und Vernetzung:

Direkt aufgenommene Signale im Großraum Bludenz sowie jene des der Digipeaters OE9XPT werden ins APRS-IS weitergeleitet. (sog. RF-to-Internet Datenverkehr)

 

Die Technischen Details der Station:

• Stromversorgung: 230V Netz

• Unterbringung: Technik-Rack bei OE9FRV

• Antenne: Selbstbau 2m/70cm Groundplane

• Antennenhöhe und Montage: ca. 12m HAAT (height above average terrain)

• Antennengewinn: ca. 2 dBi

• Transvceiver: wechselnde 2m-Transceiver

• TNC: DK9SJ – TNC2S mit DCD

• Verwendete Software: Windows XP + UiView32

• GPS-Koordinaten: 47°9.19'N/9°48.50'E

• QTH-Locator: JN47VD

• PHG-Wert: PHG5220

• Reichweite (Berechnet): 17.1km

• System-Operator: OE9FRV – Fabian F.

 

Bilder der Installation:

 

OE9FRV-10 auf www.aprs.fi

Statistiken von OE9FRV-10

 

(aktualisiert am 08.06.2016 - OE9FRV)