OE9XPI

Digipeater und Mailbox OE9XPI

In der Stadt Bregenz betreiben wir einen Digipeater mit angeschlosserer Mailbox. Der Digipeater hat keinen lokalen Einstieg und dient als reiner Vermittlungsrechner für die Datenpakete des Packetradionetzes, der Mailbox und den Wartungszugängen.

 

 

Mailbox OE9XPI

Die Mailbox OE9XPI ist ein DPBox, die auf einem Linux-Server aufgesetzt ist. OE9XPI bietet weltweite und lokale Informationen aus dem Packetradio-Netz an. Über die Mailbox können Funkamateure weltweit Mails im Packetradionetz an andere Funkamateure versenden.

 

 

  • Serverschrank OE9XPI
  • Knotenrechner und Interlink OE9XPI
  • Serverrechner bei OE9XPI

Packetradio-Zugänge bei OE9XPI

Der lokale Knotenrechner in Bregenz hat derzeit keinen Benutzerzugang. Er dient ausschließlich als Vermittlungsrechner zwischen dem Digipeater OE9XPR und der Mailbox, bzw. als Wartungszugang für das Packetradio-Netz aus dem Internet und dem Telefonnetz.

 

 

Vernetzung

Der Knotenrechner von OE9XPI in Bregenz ist mit dem Packetradio-Digipeatern OE9XPR auf dem Pfänder per Datenfunk verbunden.

 

 

Stationsverantwortlicher

OE9XPI wird von der Packetradio-Betreibergruppe OE9 betreut, gewartet und finanziert. Die Lizenzgebühren werden von der IPA Landesgruppe Vorarlberg übernommen.

 

Sysop ist OE9HLH - Harald, Co-Sysops sind OE9WLJ - Wilfried und DL3SBB - Tom.