Umsetzer

Umsetzer in Vorarlberg

Im Amateurfunkdienst werden sogenannte automatische Stationen betrieben. Diese Funkstellen sind meist auf einem Berg installiert und erhöhen die Reichweite, insbesondere in Frequenzbereichen mit quasioptischer Ausbreitung - also im UKW-Bereich.

 

Im Amateurfunkdienst werden Umsetzer für Phonie (Sprache), für Amateurfunkfernsehen (ATV) und für Packetradio (Datenfunk) verwendet.

 

Der Landesverband des ÖVSV betreibt mit lokalen Betreibergruppen mehrere Sprach-, ATV- und Daten-Umsetzer in Vorarlberg. Die monatlichen Lizenzkosten der Umsetzer werden vom Landesverband, die Kosten für den Betrieb, die Wartung und den Ausbau der Anlagen werden von den einzelnen Betreibergruppen bezahlt.

 

Frequenzliste

Folgende Relaisstellen sind in Vorarlberg im Amateurfunkdienst erreichbar:

 

Sprechfunkrelais:

OE9XFV - Gebhardsberg - 438.525, -7,600MHz Shift, CTCSS TX 67,0Hz

OE9XVI - Vorderälpele - 145.650MHz, -0,600MHz Shift, Rufton 1750Hz, kein CTCSS

OE9XVV - Dünserberg - 438.825MHz, -7,600MHz Shift, Rufton 1750Hz, kein CTCSS

OE9XVJ - Pfänder - 438.875MHz, -7,600MHz Shift, Rufton 1750Hz, kein CTCSS

 

HAMNET:

OE9XPR - Pfänder - 5705MHz / 10MHz - Bregenz

OE9XFR - Schellenberg - 5705MHz / 10MHz - Vorderland

OE9XVI - Vorderälpele - 5690MHz / 10MHz - Vorderland/Rheintal

OE9XVI - Vorderälpele - 5785MHz / 10MHz - Walgau

OE9XVV - Dünserberg - 5740MHz / 10MHz - Bludenz

 

ATV-Relais:

OE9XTV - Vorderälpele

Sender: 10,410GHz und 10.440GHz, FM Bild und Ton, Tonträger 6,500MHz

Empfänger: 1250MHz, 1280MHz und 2410MHz

Steuerung: 430,300MHz

OE9XKV - Karren

Sender: Daten werden in Kürze aktualisiert

Empfänger: Daten werden in Kürze aktualisiert

 

Packet-Radio:

OE9XPR - Pfänder

OE9XPR-2: 144.900MHz, 1200Baud

OE9XPR-7: 438.200MHz, 1200Baud, -7,600MHz Shift

OE9XPR-4: 438.350MHz, 9600Baud, -7,600MHz Shift

OE9XFR - Schellenberg

OE9XFR-2: 144.925MHz, 1200Baud

OE9XFR-3: 430.400MHz, 1200Baud

OE9XFR-7: 438.000MHz, 9600Baud

 

APRS:

APRS Europa: 144.800MHz, 1200Baud

 

weiterführende Informationen zum APRS-Netzwerk Vorarlberg - siehe unter "APRS" im Navigationsmenü